Kurzwochenende segeln

Kurzwochenende Segeln

Kurzwochenende segeln

Am Samstag morgen an Bord und Sonntag mittag von Bord.  Zwei Tage segeln ohne Vorübernachtung.  Auch an einem kürzeren Wochnende sorgen wir für ein unvergessliches Erlebnis.

Kurzwochenende segeln beinhaltet

  • Zwei Tage segeln
  • eine übernachtung in einem der schönen Hafenst:adte am IJsselmeer
  • Zwei mal Kaffee mit etwas Süssen
  • Reichlicher Lunch mit verschiedenen belegten Brötchen, hausgemachte Suppe, Salat und frischem Obst
  • verschiedene an Bord vorbereitete warme und kalte Häppchen
  •  Grillbuffet
  • Frühstücksbuffet am Sonntag
  • Lunchbuffet am Sonntag mit einem warmen Gericht
  • Freie jedoch nicht grenzenlose Nutzung der nationalen Bar

Reisebeschreibung

Samstag

Um zehn Uhr empfangen wir Sie an Bord mit Kaffee, Tee und Kuchen.  Nach dem kurzen Wilkommenswort des Skippers heisste es “Leinen los”und wir verlassen den Hafen Richtung IJsselmeer.  Der Matrose erklärt wie alles vorbereitet wird.  Unter fachkundiger Anleitung der Crew setzen Sie die Segel.  Sie merken wir der Wind die Segel füllt und das Schiff mitnimmt.  Der Motor verstummt und wir hören nur noch das Rauschen des Wassers.

Um die Mittagszeit steht ein herrlicher Lunch für Sie bereit.  Der Durft der hausgemachten Gemüsesuppe kommt ihnen entgegen.  Im Tagesraum liegen verschiedene belegte Brötchen auf dem Buffet.  Sie können aus einem belegten Brötchen mit Lachs, mit Rosbeef oder auch einem Brötchen mit pulledpork mit coolslaw wählen.  Sie können in unserem Tagesraum mit Blick aufs Wasser ihr Essen geniessen oder an Deck die weite Aussicht geniessen.

Am Nachmittag legen wir wieder in einem der schönen Städtchen am IJsselmeer an.  Zum Beispiel Hoorn oder Enkhuizen.  Auch servieren wir verschiedene Häppchen.  Der Koch lässt sich durch seine Inspiratie leiten.  Unsere Klassiker sind gebakkene Garnelen und Hühnchensnacks.

Nach einem Landgang steht für Sie ein Grillbuffet bereit.  Das Grillbuffet setzt sich aus acht Sorten Fleisch, Fisch, Gambas und verschiedene vegetarische Gerichte zusammen.  Auch servieren wir mindestens vier verschiedene frisch zubereitete Salate, Sossen und eine Auswahl an Brotsorten.  Als Vorspeise gibt es Rinderbullion, Obstsalat mit Schlagsahne rundet das ganze ab., Den abend können Sie in gemütlicher Runde an Bord verbringen oder an Land ausgehen.

Sonntag

Am Sonntag werden Sie vom Duft von frischen Croissants gewekt.  Für Frühaufstehe steht eine Kanne Kaffee und eine Kanne Tee bereit.  Sie geniessen das Frühstücksbuffet.  Gegen zehn Uhr verlassen wir den Hafen und Sie setzen die Segel.  Es geht zurück in Richtung Monnickendam.  Unterwegs servieren wir nochmlas Kaffee und Kuchen.

Um so lang wie möglich vom Segeln zu geniessen, servieren wir den Lunch etwas später. So braucht niemand nach einem Kurzwochenende segeln hungrig nach Hause zu fahren.

Gegen 4 Uhr legen wir wieder am kai in Monnickendam an und Sie verlassen die Gouwzee mit einer schönen Erinnerung an ein schönes Kurzwochenende segeln.