Nachmittag segeln

Nachmittag segeln IJsselmeer

Nachmittag segeln

Nachmittag segeln

Nach dem Mittagessen an Bord kommen.  segeln und geniessen.  Herrliche Häppchen und den Tag mit einem Grillbuffet abschliessen.  Das ist ein Nachmittag segeln auf der Gouwzee.  In den fünf Stunden an Bord sorgen wir für das leibliche Wohl und die einzigartige An-und Entspannung auf dem Wasser.

Nachmittag segeln beinhaltet

  • fünf stündiger Segeltörn
  • Empfang mit Kaffee und Kuchen
  • verschiedene an Bord vorbereitete warme und kalte Häppchen
  • Grillbuffet
  • Freie jedoch nicht grenzenlose Nutzung der nationalen Bar

Was erwartet Sie

Gegen zwei Uhr empfangen wir Sie mit Kaffee und Kuchen.  Wenn ihre Gruppe vollzählig ist, stellt sich die Crew vor und wir legen ab.  Gemeinsam, unter fachkundiger Begleitung der Crew, bereiten Sie die Segel vor.  Das Schiff wird in den Wind gelegt und Sie setzen die Segel.  Wenn der auch der Klüver gehisst ist, wird der Motor abgeschaltet.  Nur vom Wind in den Segeln gleitet die Gouwzee.  Während des Segeltörns bieten wir Knabbereien und verschiedene warme und kalte Häppchen an. Wir servieren Käse und Wurst, gebakkene Garnelen, Matjes auf Schwarzbrot und andere seionale Häppchen.  Wir legen uns hierbei nicht genau fest und überraschen Sie gerne.

Am späten Nachmittag segeln wir wieder zurück nach Monnickendam.  Sie pakken die Segel ein und suchen einen geeigneten Ankerplatz. Der Grill wird angezündet und wir decken ein reichliches Grillbuffet an Deck.  Währenddessen reichen wir ihnen eine Tasse Rinderbullion.  Sie geniessen von acht Fleischsorten und Fisch.  Alles in kleinen Portionen, dann können Sie mehrmals zugreifen.  Auch haben wir vier Salate, Sossen und eine Brotauswahl.  Das Grillbuffet runden wir mit einem Obstsalat mit Schlagsahne ab.

Wir lichten den Anker.  Bei einer Tasse Tee oder Kaffee mit etwas Süssen laufen wir wieder in den Hafen von Monnickendam ein.  Der Nachmittag segeln endet nach ca fünf Stunden.  Inzwischen waren Sie dem Landleben entflohen.