Wochenende Segeln

Wochenende Segeln

Wochenende Segeln

Wochenende Segeln

Segeln Sie mit uns an einem Wochenende.  Ein ganzes Wochenende segeln und geniessen.  Vom einchecken am Freitagabend bis zum auschecken am Sonntag Mittag sorgen wir für Sie. Einige Highlights sind das Empfangsbuffet, der Besuch an eine historische Hafenstadt und natürlich unser Grillbuffet.  Ein Wochenende auf der Gouwzee ist ein Wochenende Segeln und geniessen.

Wochenende segeln beinhaltet

  • Ein Wochenende auf der Gouwzee von Freitag 20:00 bis Sonntag 16:00
  • Zwei Tage Segeln
  • Empfnagsbuffet mit einer Fisch-, Wurstwaren-,Käseplatte-, Salate und  verschiedene Brotsorten
  • Zwei mal ein Frühstücksbuffet
  • Zwei mal Kaffee, Tee und Kuchen
  • Am Samstag luxe Lunch mit hausgemachter Suppe, verschiedenen belegten Brötchen (u.a. mit Lachs-, und Rosbeef), Salat und frisches Obst.
  • Verschiedene hausgemachte warme und kalte Häppchen
  • Grillbuffet
  • Sonntag ein Lunchbuffet mit Suppe und einem warmen Gericht
  • Freie Nutzung von der Nationalen Bar

Was erwartet Sie

Am Freitagabend ab acht Uhr gehen Sie an Bord der Gouwzee.  Wir sorgen, dass ein herrliches kaltes Buffet für Sie bereit steht.  Dieses setzt sich aus einer Fisch-, einer Wurstwaren-, einer Käseplatte zusammen, Salaten und verschiedenen Brotsorten zusammen.  Am Freitagabend können Sie an Bord bleiben oder noch im pitoresken Monnickendam aus gehen.

Den Samstagmorgen beginnen Sie mit einem Frühstücksbuffet.  Für Frühaufsteher fangen wir unsere Vorbereitungen mit einer Kanne Kaffee und  einer Kanne Tee an.  Nach dem Frühstück verlassen wir um ca. zehn Uhr den Hafen.  Wir setzen Kurs aufs Markermeer (südliches IJsselmeer). Gemeinsam mit dem Matrosen bereiten Sie die Segel vor. Sie setzen unter fachkundiger Begleitung der Crew die Segel.  Gemeinsam mit dem Skipper entscheiden Sie zu welcher Stadt wir segeln. Unterwegs servieren wir den Lunch mit hausgemachter Gemüsesuppe und verschiedenen reichlich belegten Brötchen.  Am Nachmittag laufen wir einen der schönen Hafenstädte am Markermeer an. Auch hier sorgen wir für verschiedene warme und kalte Häppchen. An einem Wochnende können wir nach Hoorn oder Enkhuizen segeln.  Nach einem Landgang steht für Sie ein Grillbuffet bereit. Auch diesen Abend können Sie an Bord oder an Land verbringen.

Am Sonntag werden Sie vom Duft von frisch gebackenen Brötchen geweckt.  Ein Spiegelei  mit Speck oder ein gekochtes Ei, alles ist möglich. Nach dem Frühstück setzen wir Segel und wir fahren wieder zurück nach Monnickendam.  Nach getaner Arbeit gibt es wiederum Kaffee und Kuchen.  Den Lunch am Sonntag gibt es etwas später.  Wir servieren hausgemachte Suppe, Salat mit geräucherten Hühnchenfleisch und Erdberen, Fisch-, Wurstwaren und Käseplatten und ein warmes Gericht.  Niemand braucht die Gouwzee mit einem knurrenden Magen zu  verlassen.  Am Nachmittag legen wir wieder in Monnickendam an.  Sie verlassen nun mit guten Erinnerungen, an ein schönes Wochenende segeln und geniessen, die Gouwzee.